"Fossies" - the Fresh Open Source Software Archive

Member "leafnode-1.12.0/doc_german/checkgroups.8.in" (15 Jun 2013, 2495 Bytes) of package /linux/misc/leafnode-1.12.0.tar.xz:


As a special service "Fossies" has tried to format the requested text file into HTML format (style: standard) with prefixed line numbers. Alternatively you can here view or download the uninterpreted source code file.

    1 .TH checkgroups 8 "@VERSION@" "leafnode" \" -*- nroff -*-
    2 .\" DO NOT EDIT: @configure_input@
    3 .\"
    4 .\" Written by Arnt Gulbrandsen <agulbra@troll.no> and copyright 1995-96 Troll
    5 .\" Tech AS, Postboks 6133 Etterstad, 0602 Oslo, Norway, fax +47 22646949.
    6 .\"
    7 .\" Use, modification and distribution is allowed without limitation,
    8 .\" warranty, or liability of any kind.
    9 .\"
   10 .\" $Id: checkgroups.8.in,v 1.6 2004/05/07 08:34:16 emma Exp $
   11 .\"
   12 .\" hilit19 is stupid: "
   13 .SH NAME
   14 checkgroups \- Updaten von Gruppenbeschreibungen
   15 
   16 .SH ÜBERSICHT
   17 .B checkgroups
   18 .I Skript
   19 
   20 .SH BESCHREIBUNG
   21 .B Leafnode
   22 ist ein USENET-Software-Paket, das für kleine Sites gedacht  ist, wo
   23 es wenige User und nur geringe Festplatten-Kapazität gibt, aber
   24 trotzdem eine große Zahl von Gruppen gewünscht wird.
   25 .PP
   26 .B Checkgroups
   27 ist das Programm, das sogenannte Checkgroups-Skripte verarbeitet, um
   28 neue, bzw. erneuerte Gruppenbeschreibungen in die groupinfo-Datei
   29 (üblicherweise @SPOOLDIR@/leaf.node/groupinfo) aufzunehmen.
   30 .PP
   31 .B Checkgroups
   32 setzt dabei seine UID auf "news".
   33 
   34 .SH OPTIONEN
   35 .TP
   36 .I Skript
   37 ist eine Datei, die in jeder Zeile den Namen und die Kurzbeschreibung
   38 einer Gruppe enthält, die durch Leerzeichen getrennt sein müssen.
   39 Solche Skripte werden häufiger von Newsadministratoren gepostet, z. B.
   40 in der bionet.*-Hierarchie.
   41 
   42 .SH UMGEBUNGSVARIABLEN ("ENVIRONMENT")
   43 .TP
   44 .B
   45 LN_LOCK_TIMEOUT
   46 Diese Variable wird als nicht-negative ganze Zahl gelesen und gibt an, wie
   47 viele Sekunden checkgroups auf die Lock-Datei warten soll, 0 bedeutet,
   48 unbegrenzt zu warten. Diese Variable genießt Vorrang vor der
   49 Konfigurationsdatei.
   50 
   51 .SH AUTOR
   52 Cornelius Krasel <krasel@wpxx02.toxi.uni\-wuerzburg.de>.
   53 .PP
   54 Die ersten Versionen von leafnode wurden von Arnt Gulbrandsen
   55 <agulbra@troll.no> geschrieben; Copyright 1995 Troll Tech AS,
   56 Postboks 6133 Etterstad, 0602 Oslo, Norway, fax +47 22646949.
   57 .PP
   58 Weiterentwickelt wurde leafnode von Cornelius  Krasel
   59 <krasel@wpxx02.toxi.uni\-wuerzburg.de>, Randolf Skerka
   60 <Randolf.Skerka@gmx.de>  und Markus Enzenberger
   61 <enz@cip.physik.uni\-muenchen.de>.
   62 Copyright (an den Veränderungen) 1997 \[en] 1999.
   63 .PP
   64 Modifiziert von Matthias Andree <matthias.andree@gmx.de>.
   65 Copyright 2002 \[en] 2004.
   66 .PP
   67 Die ursprüngliche Entwicklung wurde durch Uninett AS
   68 (http://www.uninett.no/) finanziert.
   69 .PP
   70 Deutsche Übersetzung: Alexander Reinwarth <a.reinwarth@gmx.de>,
   71 ergänzt von Ralf Wildenhues.
   72 
   73 .SH SIEHE AUCH
   74 .BR tcpd (8),
   75 .BR hosts.allow (5),
   76 .BR leafnode (8),
   77 .BR texpire (8),
   78 .BR "RFC 977".